Lernwerkstatt

 

Eine Möglichkeit der Unterrichtentwicklung ist die Einrichtung einer Lernwerkstatt – ein Ort, an dem Schüler selbstständig und selbsttätig in einer vorbereiteten Umgebung lernen. Diese Ergänzung zum gebundenen Unterricht bedeutet Herausforderung und Chance für Lehrer und Schüler.

 

 

Was macht man als Lehrer, wenn sich unselbstständige, lustlose und misserfolgsmotivierte Schüler in einer Klasse häufen?

Unsere Antwort war die Einrichtung einer Lernwerkstatt, ein Ort, an dem die Schüler (relativ) selbstständig und selbstbestimmt in einer “vorbereiteten Umgebung“ arbeiten. Hier erwerben sie Wissen, verschaffen sich Erfolge, erweitern ihre sozialen Kompetenzen.