Hausordnung der Mittelschule am Winthirplatz

 

Wir alle wollen uns in der Schule wohl fühlen und fair behandelt werden. Deshalb hier ein paar Regeln, die es zu beachten gilt:

 

Verhalten in der Schule

 
1. ... vor dem Unterricht
  • Ich komme immer so rechtzeitig, dass der Unterricht pünktlich beginnen kann
  • Ich verhalte mich gegenüber Lehrern und Mitschülern höflich und rücksichtsvoll - ich grüße freundlich
  • Jacken/Mäntel/Mützen/Kappen usw. sind im Klassenzimmer abzulegen (auszuziehen)
 
2. ... im Klassenzimmer
  • Mobiliar wird nicht beschädigt, Kaugummis müssen deshalb vor Unterrichtsbeginn entsorgt werden
  • unterrichtsfremde Gegenstände (Handy, Spielkarten, MP3-Player etc) haben im Klassenzimmer/Schule nichts verloren und werden u.U. vom jeweiligen Lehrer abgenommen
  • es gelten zusätzlich die jeweiligen Klassenzimmerregeln, soweit diese erstellt wurden
 
3. ... in der Pause
  • Drängeln, schubsen, randalieren usw. ist absolut verboten
  • Anweisungen der Lehrkräfte/Schüleraufsicht muss ich Folge leisten
  • Das Verlassen des Pausenhofes ist absolut verboten
  • Das Trinken/Mitbringen von alkoholischen Getränke sowie das Rauchen auf dem Schulgelände (Bereich um die Eingänge eingeschlossen) sind verboten
  • Die Pausen finden grundsätzlich im Pausenhof statt (wetterbedingte Durchsagen beachten!)
 
4. ... nach Unterrichtsschluss
  • Ich verlasse das Schulhaus auf direktem Wege, wenn kein Unterricht/Nacharbeit/Übungszeit mehr für mich angesetzt ist
  • auch jetzt gilt noch das strikte Rauch-/Alkoholverbot auf dem Schulgelände
 

 Allgemeine Verhaltensregeln

  • Toiletten bitte sauber hinterlassen - sollte selbstverständlich sein oder??
  • Das Spucken auf den Boden in Räumen/im Schulhaus ist nicht erlaubt
  • Inlineskates, Roller o.ä. dürfen nicht auf dem Schulgelände benutzt werden
  • Bei Krankheit muss bis 7.45 Uhr die telefonische Entschuldigung erfolgen - ansonsten gilt der Tag als unentschuldigt (geschwänzt)
  • Attestpflicht erfolgt auf Anweisung des Klassenleiters, bzw. bei längerer Krankheit
  • Befreiungen vom Unterricht kann nur der Schulleiter nach schriftlichem Antrag der Eltern genehmigen
  • Der Müll darf nur in die dafür bereitgestellten Müllbehälter geworfen werden
  • Schadensfälle (beschädigte Bücher, Mobiliar etc.) sofort dem Klassenlehrer bzw. Amtsmeister melden - bei mutwilligen Beschädigungen können die Eltern in Haftung genommen werden
  • Die Turnhalle darf nur mit entsprechenden Sportschuhen betreten werden

Grundsätzlich gilt:    

Respektiere Deine Lehrer und Mitschüler! Achte deren Grenzen und denke lieber einmal mehr nach, bevor Du unnötigen Ärger bekommst!

 

Zusätzliche Informationen