Jobrallye am Winthirplatz

Ja, BMW war auch dabei. Nein, wir sind mit dem Bayernbus nicht gefahren, aber eine Rallye haben wir trotzdem gemacht. Was ist das denn, so eine Jobrallye?

Bei der Jobrallye haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Aufgaben aus den Berufsfeldern Dienstleistung, Gesundheit, Handel und Handwerk zu lösen. Dabei steht die praktische Ausführung im Vordergrund. Insgesamt durchlaufen die Schüler 12 Stationen.An jedem Stand steht mindestens ein Wirtschaftsvertreter aus der jeweiligen Branche. Dies hat den Vorteil, dass die Schüler sich mit den Firmen austauschen können. Beide Seiten haben die Chance sich näher kennen zu lernen. Die Schüler erhalten von den Firmenvertretern eine Rückmeldung über Verhalten und Arbeitsweise.  Sowohl die Schüler als auch die Firmen haben die Möglichkeit ein Praktikum oder auch eine anzubahnen.

Der Bayernbus vorm Haus

 

                        

Da sind die Pferde drin.            Wo sitzt Boateng? Wo Lahm? Wo ...           Einmal busfahren!

 

              

Sportlich geht’s weiter- Leistungstest bei der Polizei           Wie oft schaff ich das?

 

                  

Gerüstbau Rätz – Wie baut man eigentlich ein Gerüst auf?        Das ist gar nicht so einfach!

 

                          

Der Bäcker Neulinger kam mit dem Radl         Wie arbeite ich mit Marzipan?

 

Die Firma Microcat zeigt den Schülern das Innenleben von Computern und erklärt die Berufe aus der IT

 

             

Herr Hellmeier von BMW präsentiert den Beruf des Kfz Mechatronikers          Die Schüler dürfen sich an Lötmännchen versuchen

 

                                            

Der Landschaftgärtner May kam und erklärte den Beruf          Erstaunlich, was die so alles machen

 

                                    

Die Telekom sucht auch Praktikanten und Azubis          Mal schaun, ob wir den Computer wieder richtig zusammenschrauben können!

 

Die AOK war mit Bürokauffrauen bei uns. Wie kommuniziert man richtig?

 

                               

Die Firma Globig präsentierte Berufe aus dem Bereich Sanitär und Heizung     Bekomme ich das richtig zusammen?

 

Frau Risling von der Agentur für Arbeit spielte mit den Schülern Berufememory

 

Herr Engin von der Handwerkskammer spricht mit den Schülern über die Ausbildung zum Handwerker

Zusätzliche Informationen